Ein neuer Anfang

So schnell können 8 Monate vergehen! 😀 Okay, brechen wir das Eis… Ganz kurz, was ist passiert?

  • Mein Praktikum bei FIFTYEIGHT 3D war ganz schnell vorbei. Es war eine echt schöne Zeit, gerade zum Schluss! Fazit: Einfach super.
  • Im Herbst hab ich meine Bachelorarbeit in Hagenberg geschrieben. Es war schwer! Eine echte Herausforderung mit allen Höhen und Tiefen…
  • Kurz vor Weihnachten hab ich bei der BachelorprĂŒfung aus Panik einen RĂŒckzieher gemacht und beschlossen, erst beim nĂ€chsten Mal anzutreten.
  • ZurĂŒck in Klagenfurt war das nĂ€chste Thema die Zukunft: Wie mach ich weiter?
  • Seit ein paar Wochen gehe ich zum Ölmalereikurs von der sehr talentierten und netten Andrea Rust!
  • Ich hab mich bei AnimationMentor beworben und wurde genommen! NĂ€chste Woche geht’s los und ich bin wie alle anderen extrem aufgeregt!
  • Ein wohlverdienter Urlaub in der Karibik, schön war’s 🙂
  • Die BachelorprĂŒfung hab ich dann bestanden, Sponsion war auch noch im Februar!
  • In meiner Freizeit arbeite ich an lange vernachlĂ€ssigten Projekten und Hobbys bis das FrĂŒhlingssemster bei AnimationMentor losgeht!

Jetzt zum Blog selbst: Ich hab mir in der Auszeit auch hierĂŒber viele Gedanken gemacht: Ich möchte auch nicht-Deutsch-sprechende Menschen erreichen, mich aber nicht ausschließlich ins Englische zwingen und somit Leute abschrecken, die ich persönlich kenne. Es wird also je nach Laune BeitrĂ€ge auf Deutsch oder Englisch geben. Da ich wieder regelmĂ€ĂŸiger schreiben will, werden die BeitrĂ€ge wahrscheinlich kĂŒrzer sein. Bei Gelegenheit möchte ich das Portfolio updaten, da es auch ein wichtigerer Fokus werden soll.

Also schauen wir mal was passiert, ich freue mich auf jeden Fall, dass es hier wieder weiter geht und heiße alle alten und neuen Leser willkommen!

One thought on “Ein neuer Anfang”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *