Germany!

Hab doch gesagt, ich blogge was über meine Zeit in Frankfurt! Am Samstag gehts auf nach “Germany!” Und zwar mit diesem Auto, das doch sehr vertraut wirkt, aber nicht den Luxus von Automatik mit sich bringt:

Hab ich schon erwähnt, dass ich es echt nicht glauben kann, dass es schon los geht? Heute ist das 5. Semester vorbei und am Montag geht das Berufspraktikum los. Es bleibt spannend!

Das Semesterprojekt wurde inzwischen schon präsentiert. Habe mehr Zeit als jemals zuvor bei einem Projekt in Hagenberg hinein gesteckt (über 200 Stunden) und es hat sich gelohnt. Gelernt habe ich wahnsinnig viel!

Inmitten von Abgabeterminen für die FH haben der Oliver und Ich es noch geschafft, die Ton-Aufnahmen für One Way Trip To Hell and Back: Episode 3 zu machen! Hier ein paar Fotos vom Peter mit seiner neuen Canon 50D. Somit kann der nächste Teil des Abenteuers nun geschnitten werden, ich will hier aber noch keine Erwartungen für ein baldiges Release schüren. Dieses Jahr sollte es sich zumindest noch ausgehen 😉

2 thoughts on “Germany!”

  1. Da freu ich mich aber für dich! Immerhin konnte ich letztes Wochenende auch noch ein bisschen des Stresses miterleben, den das Semesterende bei dir mit sich gebracht hat. Hab eine gute Fahrt und blogge, blogge, blogge!

Leave a Reply

Your email address will not be published.